Die Idee

Cafed’Anvers

„Every story has a story…“

Vor 20 Jahren bin ich vom belgischen Antwerpen in meine neue Heimat Pforzheim gezogen, und mit den Jahren habe ich das belgische Lebensgefühl ein klein wenig vermisst – die Geselligkeit und die Straßen voller Leben. Es stellte sich die Frage, warum nicht das alles nach Pforzheim bringen? Doch wie soll das Café mit belgischem Flair werden? Unangepasst, unkonventionell und international orientiert soll es sein – ganz bestimmt nicht gewöhnlich. Das Café d’Anvers ist kein normales Café nach dem deutschen Verständnis. In Belgien hat das Wort „Café“ eine andere Bedeutung, es kann alles sein: Kaffeehaus, Bistro, Restaurant… Das Café d’Anvers versteht sich als Bistro und bietet Ihnen neben kalten und warmen Getränken eine authentische Küche mit hochwertigen und frischen Zutaten. Im Vordergrund steht eine Mischung von unterschiedlichsten, internationalen Gerichten, die mich in meinen vielen Lebensstationen und Reisen inspiriert haben.

„People who love to eat are always the best people“ – Julia Child, Köchin

Was Julia Child ausdrückt, bedeutet für mich:
Essen bringt Wärme und nährt…
Essen bringt Menschen zusammen…
Essen verbindet…

unterschrift

collage

Café
d'Anvers

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!